Maria


Story 1

Ich arbeite bei einem ambulanten Pflegedienst.
Vor einigen Jahren pflegten wir eine alte Dame, der es in mehrfacher Hinsicht nicht gut ging. Sie hatte ständig starke Schmerzen, konnte sich immer schlechter und zum Schluss fast gar nicht mehr bewegen und sie hatte kein gutes Verhältnis zu der Tochter, die sie versorgte. Diese hat ihre Mutter sogar in unserem Beisein manchmal beschimpft.
Als die Patientin einmal ganz untröstlich war, fiel mir etwas ein: „Sie heißen doch mit Vornamen Maria?! Kennen Sie das Lied „Maria“ aus der West Side Story?“ Ich hab ihr erklärt, worum es in dem Lied geht und es ihr dann vorgesungen. Sie fand es wunderschön und hat unter Tränen gelächelt.
Bei meinen späteren Besuchen hat sie mich meistens mit: „Da kommt ja wieder mein Vögelchen!“ begrüßt und mich häufig wieder „Maria“ singen lassen und dann ganz glücklich ausgesehen.
Was für eine Kraft so einem sanften Lied doch innewohnen kann!


- Sei ermutigt! -  BE ENCOURAGED! –

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok